5. Warum erreiche ich den Anwalt nicht immer sofort telefonisch? - Familienrecht in Paderborn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

5. Warum erreiche ich den Anwalt nicht immer sofort telefonisch?

FAQ

5. Warum erreiche ich den Anwalt nicht immer sofort telefonisch?

Die anwaltliche Arbeit wird nach dem modernen Dienstleistungsverständnis nicht lediglich „hinter dem Schreibtisch“ erbracht. Wo es nötig ist, ist Rechtsanwalt Striegel auch bei seinen Mandanten vor Ort tätig. Zudem sind Gerichtstermine, auch bei auswärtigen Gerichten, und Besprechungen mit Ämtern nötig. Auch die Erstellung von verfahrensleitenden Schriftsätzen erfordert eine Zeit der Ruhe und Konzentration.

Darüberhinaus empfindet es Rechtsanwalt Striegel als selbstverständlich, dass auch eine Besprechung mit Ihnen nicht durch Telefonanrufe gestört wird. So nimmt er auch bei anderen Besprechungen keine Anrufe entgegen. Sie können jedoch Nachrichten im Sekretariat hinterlassen. Zumeist kann Ihnen dort schon weitergeholfen werden.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü